Aktuelles zum Kaufmann für Büromanagement (Dez. 2013)

Verordnung "Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement" im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Ab sofort können Ausbildungsverträge im neuen Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement zum 1. August 2014 abgeschlossen werden. Die rechtlichen Grundlagen wurden am 17. Dezember 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht (BGBl Teil I, Nr. 72 vom 17.12.2013). Die „Verordnung über die Erprobung abweichender Ausbildungs-und Prüfungsbestimmungen in der Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung“ (Erprobungsverordnung) enthält die ab Inkrafttreten und vorerst bis zum 31. Juli 2020 gültigen Vorschriften zur gestreckten Abschlussprüfung und zur Zusatzqualifikation. Alle weiteren Regelungen finden sich in der „Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement (Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung - BüroMKfAusbV)“ (Grundverordnung). Wichtig: Die in der Grundverordnung genannten Regelungen zu Zwischen- und Abschlussprüfung sind durch die Erprobungsverordnung außer Kraft gesetzt.

Weitere Informationen, Ausbildungsordnung und Erprobungsverordnung: www2.bibb.de/tools/aab/aab_info.php?key=239212 / Rahmenlehrplan: www.kmk.org/fileadmin/pdf/Bildung/BeruflicheBildung/rlp/KaufmannBueromanagement13-09-27.pdf

Staatliches Berufliches Schulzentrum Neusäß
Landrat-Dr.-Frey-Str. 12  Ι  86356 Neusäß  Ι  Fon 08 21 - 31 02 42 01  Ι  Fax 08 21 - 31 02 80 21  Ι  Mail sekretariat(at)bszneusaess.de  Ι  Impressum